Pressemitteilungen

Neuer Leiter des Patientenmanagements

carstenAm 1. Januar 2015 übernahm Carsten Gräßer die Leitung der Patientenverwaltung im Heidelberger St. Josefskrankenhaus. Der 39jährige Diplom-Betriebswirt (BA) studierte an der Berufsakademie Mannheim im Fachbereich öffentliche Wirtschaft, Schwerpunkt Gesundheitswesen. Die praktische Ausbildung absolvierte er im Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern. Dort war er zunächst im Bereich des Personalwesens tätig, ehe er 2007 ans Mannheimer Theresienkrankenhaus wechselte. 2009 wurde er dort Leiter des Patientenmanagements und übernahm diese Aufgabe nun in Heidelberg. (ckl)

Fantasievolle Bilderausstellung im St. Josefskrankenhaus

b1Von Februar bis März werden im Eingangsbereich des St. Josefskrankenhaus Bilder des Heidelberger Künstlers Helmut Marin zu sehen sein. Der gelernte Schriftsetzer arbeitete als Layouter in einem Verlag und fand so auch zum Malen und Zeichnen. Sein Augenmerk galt zunächst Tusche- und Bleistiftzeichnungen ehe er in den 90er Jahren begann, großformatige Acrylwerke auf Leinwand und Holz zu malen. Seit 1994 ist er jährlich mit seinen Bildern auf der Handschuhsheimer Kunstaustellung „Hendsemer Art" zu Gast. Mit seinen Werken möchte Marin die Fantasie des Betrachters anzuregen und ihn anzuregen, dazu eigene Geschichten zu erfinden. Die Ausstellung im St. Josefskrankenhaus kann täglich zwischen 8 und 17 Uhr kostenfrei betrachtet werden. (ckl)

Diabetes ist Leistungssport

Oliver Kahn motiviert Diabetiker am Ball zu bleiben

siegel und kahn klein„Was dich nicht umbringt, macht dich nur stärker", ist einer der Leitsätze von Fußball- und Torwartlegende Oliver Kahn. Nur durch eine starke Vision für ein lohnenswertes Ziel, einen persönlichen Traum, bringen Profifußballer die Disziplin auf, ihre Leistung abrufen zu können und am Ball zu bleiben. Bei einer gesundheitspolitischen Veranstaltung der Organisation „diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe“ mit Vertretern aus der Politik und Experten anlässlich des Weltdiabetestages verglich der dreifache Welttorhüter die Motivation eines Leistungssportlers mit der eines chronisch erkrankten Menschen.

St. Josefskrankenhaus ist eine der führenden Diabetes-Kliniken

Die jährlich erscheinende Klinikliste des Magazins Focus belegt es doppelt: Das Heidelberger St. Josefskrankenhaus gehört bundesweit zu den Top-Adressen, wenn es um Diabetes geht. Die Focus-Redakteure werten jedes Jahr Qualitätsberichte, Hygiene- und Pflegestandards sowie Patientenumfragen aus und schätzen Reputation und medizinische Leistungen der Kliniken ein. Daraus erstellen sie die Liste mit den im jeweiligen Fachbereich besten Krankenhäusern und Fachabteilungen. Mit einem „sehr hohen Standard" an medizinischem Know-How und in der Pflege sowie hohen Fallzahlen finden Typ 1- wie auch Typ 2-Diabetes-Patienten am St. Josefskrankenhaus eine sehr hohe Fachkompetenz. Neben der Diabetes-spezifischen Liste des Focus-Magazins ist das St. Josefskrankenhaus auch in der Landesliste platziert: Diese auf Baden-Württemberg spezifizierte Rangliste weist die Heidelberger Klinik als eine der fünfzig Top-Krankenhäusern im Bundesland aus.

bildwechsler-01.jpg

Notfall24h Interdisziplinäre Notfallambulanz
Tel: 06221/526-888

Letzte Aktualisierung

21. August 2017