Heidelberg

Farbenfrohe Bilder in Acryl

Von August bis Oktober ist im Foyer des Heidelberger St. Josefskrankenhauses eine Ausstellung der Malerin Petra Niederlein zu sehen. Anlässlich der Ausstellungseröffnung am Freitag, 12. August, laden die Künstlerin und das Krankenhaus zu einer Vernissage ein. Ab 17 Uhr können die Bilder dort betrachtet werden. Außerdem steht Niederlein zum Gespräch bereit.

Petra Niederlein ist in Dresden geboren, lebte viele Jahre in Holzheim bei Limburg und wohnt nun in Walldorf. Vor Jahren erkrankte sie schwer an Burstkrebs und durchlief eine sehr schwere Zeit. Um ihre verloren geglaubte Kraft zurückzugewinnen, fand Sie ihre Liebe zu Farben und zur Malerei wieder. Die Künstlerin möchte zeigen, dass das Leben nicht selbstverständlich ist, deshalb schöpft sie aus der vollen Bandbreite der Farben und gestaltet ihre Bilder stets sehr farbenfroh. „Die Ausstellung soll Erwachsene anregen, sich wieder an kleinen Dingen zu erfreuen“, erklärt Niederlein ihre Zielsetzung. Für Kinder sei vieles wertvoll, was Erwachsene gar nicht mehr wahrnehmen – dazu gehöre auch das Spiel mit Farben. (ckl)

kapelle.jpg

Notfall24h Interdisziplinäre Notfallambulanz
Tel: 06221/526-888

Letzte Aktualisierung

27. März 2017