Gastroenterologie und Endokrinologie/Diabetologie

SiegelErhardDr3

Chefarzt: Priv. Doz. Dr. med. Erhard G. Siegel

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin

Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) 2013-2015
Past-Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) 2015-2017

 

Sekretariat: Sabine Thürnagel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon (06221) 526-880
Telefax (06221) 526-885

Sprechstunden nach Vereinbarung

 

Diabetesambulanz: (06221) 526-879
Frau Marina Vogel
Diabeteszentrum: (06221) 526-406


Innerhalb des breiten Spektrums der allgemeinen Inneren Medizin stellen die Gastroenterologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin wesentliche Schwerpunkte der Abteilung dar. Chefarzt der Abteilung ist Privatdozent Dr. med. Erhard Siegel, Facharzt für Innere Medizin (Gastroenterologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin) und außerdem Past-Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG).

Um dem Anspruch der Schwerpunktbildung Rechnung zu tragen, verfügen fünf Ärzte der Abteilung über die Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie bzw. Endokrinologie/ Diabetologie. Regelmäßige Fortbildungen unserer Mitarbeiter garantieren einen hohen medizinischen Standard entsprechend der Leitlinien deutscher Fachgesellschaften.

Die gastroenterologische Endoskopie ermöglicht die Durchführung des kompletten Leistungsspektrums der etablierten diagnostischen und therapeutischen Verfahren. Falls erforderlich erfolgt die Betreuung unserer Patienten auf der Intensivstation. In der Endoskopieabteilung belegen regelmäßige Kontrollen durch externe Fachärzte für Hygiene einen hohen Standard in Geräteaufbereitung und -Pflege.

Die Ultraschalldiagnostik einschließlich Endosonographie bietet exzellente Voraussetzungen zu präziser bildgebender Diagnostik, die durch moderne Kontrastmittelverfahren und sonographisch gesteuerte Organpunktionen ergänzt werden kann.

Patienten mit Diabetes mellitus können in unserer Tagesklinik betreut und umfassend geschult werden. Die Klinik ist von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) als „Behandlungseinrichtung für Typ 1 und Typ 2 Diabetiker" im Jahr 2015 erneut anerkannt und zugelassen worden. In unserer Ambulanz stellen sich Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom sowie Gestationsdiabetes vor.

Bei der Diagnostik, Behandlung und Nachsorge bösartiger Erkrankungen besteht eine enge interdisziplinäre Kooperation mit der Abteilung für Allgemeine Chirurgie, dem Institut für Pathologie am Universitätsklinikum Heidelberg sowie der Abteilung Diagnostische Radiologie. Erforderliche chemotherapeutische und radioonkologische Behandlungen bei Erkrankungen des Gastrointesinaltraktes werden im fachlichen Konsensus aller Fachärzte, soweit möglich, ambulant in Kooperation mit der Hämatoonkologischen Praxis Dres. Andreas Karcher und Stefan Fuxius 69115 Heidelberg, durchgeführt.

Frühe krankengymnastische Behandlung und zügige Mobilisation bettlägeriger Patienten. durch die Mitarbeiter der Abteilung Physikalische Medizin ermöglichen eine Verkürzung der Krankenhausbehandlung.

Trotz zunehmender Spezialisierung in Teilgebiete vertreten die Mitarbeiter der Abteilung die gesamte Innere Medizin in großer Breite kompetent und lassen jedem Patienten eine individuelle ganzheitliche Betreuung zukommen.

bildwechsler-03.jpg

Notfall24h Interdisziplinäre Notfallambulanz
Tel: 06221/526-888

Letzte Aktualisierung

21. August 2017