Der Hinton-Test

Hinton-Test (=Kolon-Passagezeit) Hierbei handelt es sich um eine Diagnostikhilfe, die zur Feststellung der Verschiebung des Dickdarminhaltes entwickelt wurde. Hier kann die Darmträgheit aber auch eine funktionale Ausgangsstörungen genau erfasst werden. Es handelt sich um 6 Kapseln, die in einer angegebenen Reihenfolge und Frist geschluckt werden müssen. Die Kapseln enthalten 10 kleine, auf dem Röntgenbild sichtbare Marker, die sich im Verdauungstrakt nicht verändern.. Ohne besondere Vorbereitung des Patienten kann mittels einer einzigen Röntgenaufnahme nach 7 Tagen die Tätigkeit des Dickdarms während dieser Periode rekonstruiert werden.

 

 

 

bildwechsler-01.jpg

Notfall24h Interdisziplinäre Notfallambulanz
Tel: 06221/526-888

Letzte Aktualisierung

21. August 2017