Akademisches Lehrkrankenhaus
der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg

Diagnose „Krebs“ - was nun?

Die Konfrontation mit der Diagnose „Krebs“ ist für jeden Menschen eine schwere Belastung und mit vielen, auch existentiellen  Ängsten verbunden. Erfreulicherweise ist bei konsequenter, professioneller und kompetenter Behandlung häufig eine Heilung zu erzielen. Die meist notwendige operative Therapie stellt meist den zentralen Mittelpunkt dar. In einigen Fällen ist in enger Kooperation mit Onkologen und Strahlentherapeuten das beste Ergebnis zu erzielen.

Wir bieten Ihnen während Ihres Aufenthaltes ein kompetentes Ärzteteam in dieser schweren Phase Ihres Lebens. Sowohl der Sie betreuende Arzt auf Station, als auch der für Sie zuständige Oberarzt und der Chefarzt sind über Ihr Krankheitsbild informiert. Wir stehen Ihnen mit unserer Sorgfalt, mit unserer fachlichen Kompetenz sowie mit unseren modernen, fundierten Operationstechniken zur Seite. Die Einleitung in die nachstationäre Behandlungsphase und Rehabilitation wird in enger Kooperation mit weiterbehandelnden Ärzten und unserem Sozialdienst für Sie geplant.

Unser Ärzteteam informiert Sie gerne, denn Ihre Gesundheit ist unsere Aufgabe!