Akademisches Lehrkrankenhaus
der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg
Eine Patientin mit Schädeltraume wird in der Notfallambulanz behandelt.

Interdisziplinäre Zentrale Notfallaufnahme

Sie erreichen uns unter: (06221) 526-888

In der interdisziplinären Zentralen Notfallaufnahme arbeitet rund um die Uhr ein eingespieltes Team von Ärzten, Pflegekräften und Arzthelferinnen. Es trägt Sorge, dass durch fachübergreifendes, gemeinsames Vorgehen von Anfang an keine Zeit versäumt wird und unsere Patienten jederzeit optimal betreut werden. So können wir unnötige Doppeluntersuchungen vermeiden und eine schnelle, zielgerichtete Behandlung ermöglichen. Aufnahme, Diagnostik und Therapie liegen auf einer Ebene dicht beieinander. Radiologische Diagnostik und Laboruntersuchungen können sofort ausgewertet werden. Durch die ebenfalls im Haus ansässige Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe sind gegebenenfalls notwendige Konsiliaruntersuchungen jederzeit möglich. Eine strukturierte Ablauforganisation regelt die Vorgehensweise von der Patientenaufnahme über die Diagnostik und Therapie bis hin zur Entlassung des Patienten. Dies garantiert ein rasches, sicheres und patientenfreundliches Vorgehen.

Unsere interdisziplinäre Zentrale Notfallaufnahme steht für alle chirurgischen und internistischen Notfälle einschließlich Berufsunfälle offen.