Akademisches Lehrkrankenhaus
der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg

Farbenfrohe Ausstellung im St. Josefskrankenhaus bis Ende 2018

Farben von großer Leuchtkraft

Das St. Josefskrankenhaus, Landhausstraße 25, zeigt noch bis Ende Dezember Werke von Gabriele Treder unter dem Titel „Vielfältigkeit, die trägt“.

Die in Leimen lebende 54-jährige Künstlerin ist Autodidaktin. Für ihre farbenfrohen, auch fantasievollen Bilder in Acryl auf Pappe malt sie mit Pinsel, Spachtel, Schwamm und Papier. Sie lässt sich inspirieren von Naturlandschaften, Alltagssituationen und inneren Bildern.
„Mein Leben soll so bunt sein wie meine Gemälde. Ich spiele mit den Farben“, beschreibt Treder den Zugang zur ihrer Malerei, die sich keinem Stil zuordnen lässt, aber getreu des Titels vielfältig ist und leuchtende Farben trägt.


Geöffnet ist die Ausstellung im Foyer des St. Josefskrankenhauses täglich von 8 bis 20 Uhr.