Akademisches Lehrkrankenhaus
der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg

Tag der offenen Tür in der Geburtshilfe Geburtshilfe

An diesem Tag können die Besucher Kreißsäle, Entspannungsräume, Wehenzimmer und Wochenbettstation besichtigen und erhalten dabei fundierte Auskünfte von den Hebammen und Ärzten des St. Josefskrankenhaus. Dabei werden die Hebammen verschiedene Geburtsmöglichkeiten, wie zum Beispiel auf den Kreißbetten, in der Gebärwanne oder auf dem Gebärstuhl erläutern. Ein spezielles Augenmerk gilt auch dem Schwangerschaftsdiabetes. An Infoständen erläutern Mitarbeiter des Josefskrankenhauses den Umgang mit und die Gefahren von dieser möglichen Begleiterscheinung einer Schwangerschaft. Ausgebildete Stillberaterinnen stehen Rede und Antwort und geben Tipps zum Stillen.

Ein buntes Rahmenprogramm rundet den Inforamationstag ab

  • Spezielle Yoga-Kurse für Schwangere, die hier neue Entspannungstechniken einüben können
  • Eine Fotografin bietet während der Veranstaltung ihre Dienste an und macht anspruchsvolle Babybauchfotografie
  • Der "Heidelberger Elterntreff"  präsentiert seine Angebote
  • Auch für die kleinen Gäste gibt es Unterhaltung mit Kinderschminken, Spielen und Luftballons

(Steffanie Richter)